BT 1/93 - Dekon-LKW P

Dieses Fahrzeug wurde vom Bund beschafft und bei der Feuerwehr Bretten stationiert. Es dient zur Dekontamination von Personen, die bei Einsätzen in Kontakt mit atomaren, biologischen oder chemischen Gefahren gekommen sind. Hierzu führt es eine umfangreiche Beladung samt Duschzelt und Heizung mit. Im Rahmen des Gefahrgutzuges Karlsruhe Land Nord rückt das Fahrzeug ins gesamte Kreisgebiet aus.

Fahrzeugdaten
Funkrufname

Florian Bretten 1/93

Fahrzeugtyp

Dekontaminations­lastkraftwagen Personen

Baujahr

1999

Aufbauhersteller

EMPL

Fahrgestell

MAN 10.163 LAEC

Standort

Bretten