Skip to main content

message     message    message    Notruf: 112

Einsatzmeldung


Einsatzbericht:

Eine größere Menge Öl im Bachlauf der Weißach sorgte am Mittwoch für einen langwierigen Einsatz der Feuerwehr Bretten. Gegen 7:30 Uhr waren die ersten Meldungen über einen Ölfilm auf dem Gewässer eingegangen. Nach erster Erkundung der Lage durch die hauptamtlichen Kräfte erfolgte im weiteren Einsatzverlauf die Alarmierung der Abteilung Bretten. Durch die Einsatzkräfte wurden an mehreren Stellen Ölsperren im Wasserlauf angebracht, um eine weitere Ausbreitung zu verhindern. Zudem wurden Wasserproben entnommen. Die Feuerwehr kontrollierte mehrere Kanäle und Zuflüsse, um eine mögliche Ursache der Verschmutzung zu finden und weitere Gefahr zu unterbinden. Hierbei kamen auch Kräfte unter Atemschutz zum Einsatz. Durch den Einsatz der Feuerwehr konnte die Ausbreitung gestoppt und ein weiterer Austritt von Öl verhindert werden. Verunreinigte Bereiche, unter anderem ein betroffener Teich, wurden bzw. werden durch eine Spezialfirma gereinigt. Beim Einsatz unterstützten neben der Feuerwehr Kraichtal mit weiterem Material auch Vertreter von Umweltamt, Stadt Bretten und Polizei.